DATENSCHUTZVERORDNUNG

 

DATENSCHUTZERKLÄRUNG GEMÄSS ART. 13 DER EUROPÄISCHEN DATENSCHUTZ­GRUND­VER­ORDNUNG 2016/679

Berlin Packaging Italy S.p.A. legt großen Wert auf die Sicherheit und den Schutz Ihrer Daten und handelt in Übereinstimmung mit den geltenden Gesetzen zum Schutz und zur Sicherheit von personenbezogenen Daten. Wir hoffen, dass die nachfolgenden Informationen Ihnen helfen zu verstehen, welche Art von Daten Berlin Packaging Italy S.p.A. im Allgemeinen sammelt, wie sie verwendet und gepflegt werden und mit wem sie geteilt werden.

Gemäß Art. 13 der Verordnung (EU) 2016/679 („Datenschutzgrundverordnung“) möchten wir Sie darüber informieren, dass die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten gemäß den Grundsätzen der Rechtmäßigkeit, der Fairness und der Transparenz erfolgt, Ihre Privatsphäre und Ihre Rechte schützt und im Einklang mit den geltenden Rechtsvorschriften über die Sicherheit und den Schutz personenbezogener Daten steht.

Wir informieren Sie insbesondere über Folgendes:

a. Herkunft der personenbezogenen Daten
Die von uns gespeicherten personenbezogenen Daten sind diejenigen, die Sie bei der Registrierung und/oder bei der Anforderung von Informationen über unsere Produkte angegeben haben, indem Sie das im Online-Katalog der Produkte angezeigte Formular ausgefüllt haben, indem Sie dem link: information request or wishlist gefolgt sind, und/oder als Sie sich für unseren Service angemeldet haben: Abonnieren Sie und betreten Sie die Welt von Berlin Packaging auf BruniGlass.com

Alle personenbezogenen Daten werden in Übereinstimmung mit dem Datenschutzrecht, der Datenschutzgrundverordnung und den Vertraulichkeitsanforderungen, die seit jeher die Tätigkeit unseres Unternehmens bestimmen, verarbeitet.

b. Rechtsgrundlage und Zweck der Verarbeitung
Wir verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten zu folgenden Zwecken:

b1. Bearbeitung von Anfragen
Die Verarbeitung der von Ihnen angegebenen Daten ermöglicht es uns, Ihre Anfragen zu beantworten:
- Einzelangaben, Art oder Preis der Produkte, für die Sie Ihr Interesse bekundet haben, oder ähnlicher Produkte, wenn die Produkte, für die Sie sich interessieren, vorübergehend oder endgültig nicht verfügbar sind, oder über etwaige Initiativen von Berlin Packaging Italy S.p.A.; Rechtsgrundlage für diese Verarbeitung ist die Durchführung der von Ihnen gewünschten vorvertraglichen Maßnahmen.

b2. Marketing, Direktverkauf und Unternehmenskommunikation
Nach Einholung Ihrer Zustimmung zur Verarbeitung der von Ihnen angegebenen Daten werden wir Ihnen Informationen über unser Vertriebsgeschäft einschließlich unserer Produkte, Werbematerialien, Angebote zu unseren Produkten sowie Einladungen zu Messen oder Firmenveranstaltungen, zu denen wir Sie gerne einladen würden, zusenden, alles per E-Mail- oder Postversand, auch mit automatisierten Mitteln. Wenn Sie Ihre Zustimmung erteilt haben, können Sie diese jederzeit widerrufen, indem Sie einen Widerruf an Berlin Packaging Italy S.p.A. an die unter Punkt h. aufgeführten Kontaktdaten senden, sowohl hinsichtlich der Zusendung von Werbematerial mit automatisierten Mitteln als auch mit traditionellen Mitteln.
Sie können die weitere Zusendung von Mailings auch ganz einfach dadurch stoppen, dass Sie das„ Recht auf Abmeldung“ in der in jeder der oben genannten geschäftlichen Mitteilungen angegebenen Art und Weise ausüben.
Nachdem Sie Ihre Zustimmung widerrufen haben, erhalten Sie von Berlin Packaging Italy S.p.A. eine Empfangsbestätigung für den Widerruf.
Berlin Packaging Italy S.p.A. weist Sie jedoch darauf hin, dass es nach Ausübung des Widerrufsrechts vorkommen kann, dass Sie aus technischen und betrieblichen Gründen (beispielsweise, wenn die Adressliste kurz vor Eingang des Widerrufs bei Berlin Packaging Italy S.p.A. zusammengestellt wurde) weiterhin geschäftliche Mitteilungen erhalten. Wenn Sie nach Ausübung des oben genannten Rechts weiterhin solche Mitteilungen erhalten, bitten wir Sie, Berlin Packaging Italy S.p.A. hierüber über einen der unter Punkt h. aufgeführten Kontaktwege zu informieren.
Die Rechtsgrundlage der oben genannten Verarbeitung ist die Zustimmung zur Verarbeitung Ihrer Daten, die Sie erteilt haben, als Sie das Kontaktformular im Bereich der Website unter folgendem Link ausgefüllt haben: Newsletter-abonnement.

c. Verarbeitungsmethoden
Die Datenverarbeitung erfolgt mittels manueller oder computergestützter Verfahren, die geeignet sind, die Sicherheit der Daten zu gewährleisten und den unbefugten Zugriff durch Dritte zu verhindern, und zwar in jedem Fall gemäß den nationalen und europäischen Rechtsvorschriften. Die Datenverarbeitung wird vom Verantwortlichen, von externen Verantwortlichen und von beauftragten Auftragsverarbeitern durchgeführt.

d.  Art der Bereitstellung
Die Bereitstellung von Daten für die unter Buchstabe b1 genannten Zwecke ist verpflichtend da sie eine notwendige Voraussetzung ist, um Ihre Anfragen zu bearbeiten und im Falle einer fehlenden Bereitstellung von Daten ist es unmöglich, Informationen über unsere Produkte zu erhalten, an denen Sie Interesse gezeigt haben. Die Bereitstellung von Daten für die Zwecke in Punkt b2. ist freiwillig, aber eine notwendige Voraussetzung, um geschäftliche Mitteilungen von Berlin Packaging S.p.A. zu erhalten. Im Falle des Fehlens der Zustimmung wird Ihre Möglichkeit, BruniGlass.com zu durchsuchen und Informationen von Berlin Packaging Italy S.p.A. abzufragen, in keiner Weise beeinträchtigt, dennoch werden Sie die oben genannten geschäftlichen Mitteilungen nicht erhalten.
Wir empfehlen Ihnen, bei der Nutzung der interaktiven Dienste keine sensiblen Daten anzugeben, d.h. Daten, die unter anderem Aufschluss über die rassische und ethnische Herkunft, religiöse Überzeugungen, politische Meinungen, die Zugehörigkeit zu Parteien, Gewerkschaften und weltanschaulichen, religiösen, politischen oder gewerkschaftlichen Organisationen sowie über den Gesundheitszustand geben. Eventuell übermittelte sensible Daten werden unverzüglich gelöscht.

e.  An der Datenverarbeitung und Datenübermittlung beteiligte Parteien.
Angestellte und/oder Mitarbeiter von Berlin Packaging S.p.A., die von Berlin Packaging S.p.A. beauftragt wurden, Tätigkeiten auszuführen, die für die in den vorstehenden Absätzen b.1) und b.2) genannten Verarbeitungen erforderlich sind, könnten Kenntnis von Ihren personenbezogenen Daten erhalten.
Auch die Erbringer von IT- und Logistikdienstleistungen, die für die Funktionsfähigkeit der Standorte verantwortlich sind, die Erbringer von ausgelagerten Dienstleistungen, Fachleute und Berater sowie die Unternehmen, die mit der Versendung von Werbe-E-Mails und Textnachrichten oder geschäftlichen Mitteilungen beauftragt sind (sofern Sie zugestimmt haben), können davon Kenntnis erlangen.
Diese Parteien, die von Berlin Packaging S.p.A. ausdrücklich als „Beauftragte“, Auftragsverarbeiter und/oder Systemadministratoren benannt und bezeichnet werden, verarbeiten Ihre Daten gemäß und nur für die in dieser Datenschutzerklärung aufgeführten Zwecke und unter der Kontrolle und Aufsicht von Berlin Packaging S.p.A.. Die vollständige und aktualisierte Liste der Personen, an die Ihre Daten weitergegeben wurden, kann beim Verantwortlichen angefordert werden, indem Sie an die unter Punkt h) angegebene E-Mail-Adresse schreiben.
Ihre persönlichen Daten können auch an Unternehmen der Berlin Packaging S.p.A. Unternehmensgruppe für die unter Punkt b 2 genannten Geschäftszwecke weitergegeben werden.

f.       Verbreitung der Daten
Der Verantwortliche wird Ihre personenbezogenen Daten nicht verbreiten.

g.      Übermittlung von Daten ins Ausland
Ihre personenbezogenen Daten könnten ins Ausland in Länder, die nicht Mitglied des EWR sind (Europäische Union, Island, Liechtenstein und Norwegen), und insbesondere an die Firma Berlin Packaging LLC, eine Gesellschaft mit beschränkter Haftung aus Delaware, mit Sitz in 525 West Monroe St. Chicago, IL 60661, übermittelt werden, und zwar auf der Grundlage eines Datenübertragungsvertrags, der von der Europäischen Kommission genehmigte Standardklauseln enthält und von Berlin Packaging Italy S.p.A. (Exporteur) und Berlin Packaging LLC (Importeur) abgeschlossen wurde, was eine geeignete Garantie für die Datenverarbeitung in Übereinstimmung mit den europäischen Standards darstellt. Auf der Grundlage dieser Vereinbarung wurde Berlin Packaging LLC als Verantwortlicher im Sinne von Art. 29 des Datenschutzgesetzes und - ab dem 15. Mai 2018 - gemäß Art. 28 der Datenschutzgrundverordnung zum Auftragsverarbeiter ernannt und verarbeitet daher die Daten gemäß den Anweisungen des Verantwortlichen Berlin Packaging Italy S.p.A..

h. Rechte der betroffenen Person
Schließlich möchten wir Sie auf die Möglichkeit hinweisen, jederzeit die Ihnen gesetzlich zustehenden Rechte geltend zu machen, die im Folgenden aufgeführt sind:
- Auskunft zu den bereitgestellten Daten;
- die Änderung der bereitgestellten Daten, ihre Löschung, ihre Anonymisierung, die Sperrung von gesetzeswidrig verarbeiteten Daten oder die Einschränkung der Verarbeitung von Daten, die Sie betreffen, zu verlangen;
- der Verarbeitung Ihrer Daten zu widersprechen;
- die Übermittlung Ihrer Daten zu erwirken;
- eine Bestätigung über das Vorhandensein oder Nichtvorhandensein der besagten Daten zu erhalten, ihren Inhalt und Ursprung zu erfahren, ihre Richtigkeit zu überprüfen oder ihre Ergänzung oder Aktualisierung zu verlangen, den Zweck und die Modalitäten der Datenverarbeitung zu erfahren, die Logik der Datenverarbeitung mit EDV-Mitteln sowie die Kontaktdaten des Verantwortlichen, der Auftragsverarbeiter und des Datenschutzbeauftragten, sofern ernannt;
- eine Beschwerde bei der Aufsichtsbehörde (Datenschutzbehörde) einzureichen;
- einer computergestützten Entscheidungsfindung über Personen, einschließlich Profiling, zu widersprechen;
- ohne unangemessene Verzögerung eine Mitteilung über die Verletzung Ihrer persönlichen Daten zu erhalten.

Anfragen sind an folgende Adresse zu richten:

- per E-Mail: privacy.it@berlinpackaging.com
- per fax: +39.02.484.3651
- oder per Post: Viale C. Colombo 12/14 - 20090 Trezzano s/N (MI) Italy

i. Dauer der Datenspeicherung
Die Daten, die Sie uns zu den unter Punkt b.1) genannten Zwecken zur Verfügung gestellt haben, werden so lange gespeichert, wie es für die Bearbeitung Ihrer Anfrage erforderlich ist, und anschließend so lange, wie es für die Erfüllung des Vertrages erforderlich ist, der nach Ihrer Anfrage abgeschlossen wird.
Nur wenn Sie durch eine Anfrage an unser Unternehmen auch den Zwecken im vorigen Punkt b.2) zugestimmt haben, werden Ihre Daten für maximal 2 Jahre seit der letzten Interaktion gespeichert, es sei denn, es erfolgt ein vorzeitiger Antrag auf Löschung.
Die von Ihnen zu den unter b.2) genannten Zwecken zur Verfügung gestellten Daten werden höchstens 2 Jahre lang gespeichert, was nach Einschätzung des Verantwortlichen zur Erfüllung der genannten Zwecke ausreichend ist. Sollten Sie Ihre Einwilligung widerrufen und/oder die Speicherung Ihrer personenbezogenen Daten aus irgendeinem Grund nicht mehr gerechtfertigt sein, wird der Betreiber Ihre Daten unverzüglich löschen oder anonymisieren.

l. Verantwortlicher
Verantwortlich für die Datenverarbeitung ist Berlin Packaging S.p.A., vertreten durch den derzeitigen gesetzlichen Vertreters, mit Sitz in MAILAND, Viale Colombo, 12/14 - 20090 Trezzano S/N (MI), E-Mail: 
privacy.it@berlinpackaging.com

 

Cookie Policy

Diese Website verwendet Cookies.
Die Cookie-Richtlinie finden Sie unter folgendem link